Umweltschutz in der Löttechnik
Plasmatechnologie und Löten = Umweltschutz

Plasmatechnologie und Löten = Umweltschutz

Lösemittelfreies Löten schont die Umwelt

Umweltschutz: Lösemittelfreies Löten schont die Umwelt

Umweltschutz in der Löttechnik

Unter zu Hilfenahme von Hochleistungssystemen wie dem relyon plasma plasmabrush® PB3 kann Flussmittel bei Lötvorgängen mit einem externen Injektor dem Plasmastrahl zugeführt und auf dem Substrat abgeschieden werden.

Für den Anwender wird der Flussmittelauftrag damit nicht nur lösemittelfrei und umweltverträglicher, sondern auch kostengünstiger. Denn aufgrund der pulverförmigen Konsistenz reduzieren sich Maskierungsaufwand und der Verbrauch, die Transportkosten und ebenso der Reinigungsaufwand.


Fachartikel: www.mi-verlag.de

Downloads

Kontakt
close slider

    Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

    Um Ihre Anfrage bearbeiten zu können, geben Sie bitte Ihre Einwilligung zur Speicherung Ihrer Daten. Sie können Ihrer Einwilligung jederzeit widersprechen.