MIt Plasma behandelbare Oberflächen
Materialien

Materialien und Bauteile

Mit Plasma behandelbare Oberflächen

Grundsätzlich können alle Materialien und Bauteile mit den Plasma-Systemen von relyon plasma behandelt werden. Eine breite Palette von Materialien werden bereits mit den Plasma-Systemen von relyon plasma behandeln:

  • Metalle, Metalllegierungen
  • Kunststoffe und Verbundwerkstoffe
  • Glas, Keramik, anorganische Verbundwerkstoffe, Naturstein
  • Naturleder, Kunstleder
  • Naturfaser, Holz, Papier

Wie bei allen Formen der Oberflächentechnik muss auch hier je nach Anwendung die richtige Technologie gewählt werden. Relyon plasma bietet zwei verschiedene Plasmatechnologien an, die auch materialbezogen Besonderheiten haben.

So findet bei der Piezoelectric Direct Discharge® Technologie kaum Temperatureintrag auf dem Material statt, was zugleich den Vorteil hat, dass auch bei temperaturempfindlichen Materialien wie Kunststoffe kein Risiko der Überbehandlung entsteht. Die Pulsed Atmospheric Arc® Technologie hingegen hat den Vorteil, dass bei leitfähigen Materialien  durch die Übertragung des Lichtbogens eine besonders effektive Behandlung erfolgen kann.

Zudem sind den geometrischen Formen praktisch keine Grenzen gesetzt:

  • Feine Spots können punktgenau angefahren und pulsförmig behandelt werden
  • Linienkonturen und komplexe Geometrien können im Raum dreidimensional abgefahren werden
  • Kabel, Schläuche und andere zylinderförmige Endlosware können innen und außen mit hoher Geschwindigkeit behandelt werden
  • Dünne textile oder technische Filamente können mit höchster Geschwindigkeit behandelt werden
  • Pulver wie z.B. Pigmente können im kontinuierlichen oder im Batchprozess funktionalisiert werden, um die Löslichkeit in flüssigen Suspensionen zu verbessern
  • Poröse Materialien und offenporige Schäume werden mit Tiefenwirkung bearbeitet
  • Großflächige Bahnware kann mit hohen Geschwindigkeiten bearbeitet werden.

Anwendungen piezobrush® PZ2

Im Rahmen einer Kundenumfrage haben wir erhoben welche Materialien unsere Kunden weltweit mit den piezobrush® PZ2 bearbeiten.

Welche Substrate werden behandelt?

Mit Plasma behandelbare Materialien im Hinblick auf piezobrush® PZ2

Welche Kunststoffe werden behandelt?

Mit Plasma behandelbare Materialien und Kunststoffe im Hinblick auf piezobrush® PZ2

Mit Plasma Technologie bearbeitbare Materialien

Kontaktdaten

relyon plasma GmbH

A TDK Group Company
Osterhofener Straße 6
93055 Regensburg, Germany

+49 941 60098 0
+49 941 60098 100

Produkte mit PDD® Technologie

Produkte mit PAA® Technologie

Kontakt
close slider

    Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

    Um Ihre Anfrage bearbeiten zu können, geben Sie bitte Ihre Einwilligung zur Speicherung Ihrer Daten. Sie können Ihrer Einwilligung jederzeit widersprechen.