Plasmabrush PB3 Hochleistung in Plasma durch Pulsed Atmospheric Arc Technology – Basissystem – Mehrfachsystem

Pulsed Atmospheric Arc Technologie – PAA Technologie®

Plasmatechnologie: Pulsed Atmospheric Arc Technology

Plasmatechnologie: Pulsed Atmospheric Arc Technologie®

Atmosphärische Plasmen haben in der industriellen Anwendung inzwischen sehr viele Felder erobert. Für besonders kompakte und langzeitstabile Plasmaerzeuger in Düsenform hat relyon plasma die Pulsed Atmospheric Arc Technologie (PAA® Technologie) entwickelt. Durch Verwendung einer unipolaren gepulsten Hochspanungsquelle und einer Vortex Strömung in der Düse wird der Lichtbogen daran gehindert sich an einem „hot spot“ zu stabilisieren.

Dadurch rotiert der Lichtbogen mit hoher Frequenz in der Brennkammer. Trotz der hohen Leistungsdichte erwärmt sich die Düse nur wenig und die Elektroden erodieren kaum. Die Plasmatemperatur kann bei der PAA Technologie® über einen weiten Bereich frei eingestellt werden.

Anwendung Pulsed Atmospheric Arc Technologie

Die Eigenschaften der PAA® Technologie eröffnen eine Vielzahl verschiedener Anwendungsmöglichkeiten. So liegt diese Plasmatechnologie dem plasmabrush® PB3 – dem Hochleistungs-Plasma-System zugrunde, das immer dann eingesetzt wird, wenn schnelle Prozesse, die höchste Leistung erfordern.

Zumeist wird dieses System direkt in Inline-Prozesse bei Industrie- und Hochgeschwindigkeitsanwendungen integriert. Allerdings gibt es dieses System auch als plasmatool Handgerät, das eine flexible und einfache Oberflächenbehandlung im industriellen Bereich ermöglicht. Darüber hinaus ist es ebenso als Plasmakomplettsystem für kleine bis mittlere Bauteile in Form der plasmacell erhältlich.

    Kontakt
    close slider

    Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?
    Online RechercheSocial MediaFachzeitschrift/PresseMesse/VeranstaltungEmpfehlung

    ?