Piezobrush® PZ2-i

Piezobrush® PZ2-i

Die kleinste kaltaktive Plasmaanlage für Industrieanlagen und Produktionsanlagen.

Piezobrush PZ2 – Plasmaanlage für Industrieanlagen und Produktionsanlagen

 

Der Piezobrush PZ2-i ist die optimale Plasmaanlage für Industrieanlagen und Produktionsanlagen, die äußerst leicht in Ihr System integriert werden kann. Durch die hohe Zuverlässigkeit ist eine Behandlung mit kaltaktivem Plasma 24/7 in Ihrem Produktionsprozess einfach und kostengünstig möglich. Der Piezobrush PZ2-i kann sowohl in einer stationären Befestigung oder in einer Verfahreinheit eingesetzt werden. Der Piezobrush® ist auf Effizienz und Anwenderfreundlichkeit optimiert, ergänzt durch funktionale Düseneinsätze für Ihre Anwendungsprozesse.
Gemessen an der Leistungsaufnahme gibt es am Markt keinen effizienteren Plasmaprozess für Ihre Oberflächenbehandlung. Sauberer bedrucken, sicherer verkleben oder effektiv entkeimen.

Anwendungsgebiet

  • Labor- und Medizintechnik
  • Feinwerktechnik und Mikromechanik
  • Optik
  • Montagetechnik
  • Elektronik
  • Inkjet- und Tampondruck
  • Mikrobefüllung
  • Mikrobiologie
  • Lebensmittel- und Verpackungstechnik
  • Mikrofluidtechnik

Einsatzmöglichkeiten

  • Oberflächenaktivierung
  • Drucken und Kleben
  • Benetzungsverhalten von automatisierten Prozessen
  • Keimreduzierung

Vorteile

  • Betrieb mit Druckluft bzw. Stickstoff
  • Für nahezu alle Materialien geeignet
  • Kaltaktives Plasma
  • Einfache Integration
  • Maximale Betriebssicherheit
  • Optimale Effizienz
  • Trigger über externes Schaltsignal
  • Variable Wechseldüsen: für spezielle  Werkstoffe und Geometrien

Kundenreferenz

ACH Solutions hat auf der Chinaplas 2019 eine vollautomatische Fertigungszelle für die Verarbeitung von hochoptischen LSR (liquid silicone rubber) präsentiert bei der unser Plasma-Handgerät der piezobrush PZ2 integriert wurde. Der piezobrush PZ2 wurde in das System integriert, um die Silikonoberfläche zu aktivieren, bevor ein QR-Code auf sie gedruckt wird.

Kostenlose Musik von musicfox

Technologie

Die Plasmaanlage für Industrieanlagen und Produktionsanlagen wird mit Steuerleitung und Netzteil einsatzbereit ausgeliefert. Der Betrieb ist mit industrieller Druckluft über einen normierten Schlauchanschluss möglich.  Die Vorteile der PDD-Technologie® (Piezoelectric Direct Discharge) liegen auf der Hand: Piezoelektrische direkte Entladung ist die effizienteste Anregungstechnologie mit maximaler aktiver Plasmaausbeute. Der kaltaktive Plasmaprozess ist kompatibel mit jedem Material.

Technische Daten

  • Elektrischer Anschluss 110 – 240 V / 50 – 60 Hz / 15 V DC
  • Leistungsaufnahme max. 30 W
  • Gewicht 180 g
  • Plasmatemperature <50 ° C
  • Typischer Behandlungsabstand 2 – 10 mm
  • Typischer Behandlungsbreite 5 – 20 mm
  • Design Integrationseinheit mit oder ohne externen Gasanschluss

Downloads

  • DateTitleLanguageDownload
    2017PZ2-i FlyerDEFlyer
    2017PZ2-i FlyerENFlyer
    2017PZ2-i ManualMLManual
Kontakt
close slider

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?
Online RechercheSocial MediaFachzeitschrift/PresseMesse/VeranstaltungEmpfehlung