Case Study: Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde

Konfektionierung von Kabeln

Das Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde hat das Plasma Handgerät piezobrush® PZ3 für die Konfektionierung von Kabeln im Einsatz.

In der Arbeitsgruppe Meeresmesstechnik des Leibniz-Instituts für Ostseeforschung ist die Konfektionierung von Kabeln eine Aufgabe des täglichen Geschäfts. Hierfür ist eine optimale Vorbereitung des Kabelmantels, der meist aus Polyethylen (PE) oder Polyurethan (PUR) besteht, für den Verguss mit isolierendem Gießharz essenziell. Dieser Verguss soll die Kabel im Unterwassereinsatz dauerhaft vor dem Eindringen von Wasser schützen.

Das Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde hat das Plasma Handgerät piezobrush® PZ3 für die Konfektionierung von Kabeln im Einsatz.

Ohne eine vorherige Plasmabehandlung tritt beim Verguss nur eine unzureichende Klebung auf, was bedeutet, dass die Wasserdichtigkeit und somit die erforderliche Qualität nicht gegeben ist.

Durch die Verwendung des piezobrush® PZ3 konnte erfolgreich die Oberflächenenergie der Kunststoffe erhöht werden und somit auch die Qualität der Kabelvergüsse. Prof. Dr. Ulrich Bathmann - Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde

Über das Leibniz-Institut für Ostseeforschung

Das Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde (IOW) ist ein außeruniversitäres Meeresforschungsinstitut. In seinen vier Fach-Sektionen sind die Grunddisziplinen der Meeresforschung vertreten. Sein Forschungsprogramm ist auf Küsten- und Randmeere mit besonderer Hinwendung zum Ökosystem Ostsee zugeschnitten. Neben seinen Forschungsaktivitäten verfolgt das IOW ein Transferkonzept und betreibt Forschungsinfrastrukturen für die wissenschaftliche Gemeinschaft. Das IOW ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft (WGL). Seine Grundausstattung wird gemeinsam vom Bund und den Ländern getragen. Das IOW ist eine Stiftung öffentlichen Rechts.

Kontakt
close slider

    Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?


    Um Ihre Anfrage bearbeiten zu können, geben Sie bitte Ihre Einwilligung zur Speicherung Ihrer Daten. Sie können Ihrer Einwilligung jederzeit widersprechen.