Zertifizierung

ISO Zertifizierung

 

Die Relyon Plasma hält ihre hohen Qualitätsstandards aufrecht und meistert im Februar 2018 ihr Rezertifizierungsaudit mit Upgrade auf die neue DIN EN ISO 9001:2015.

Das Qualitätsmanagementsystem, das für das gesamte Unternehmen der Relyon Plasma gültig ist, wurde durch die Deutsche Managementsystem Zertifizierungsgesellschaft mbH ohne Beanstandung rezertifiziert und damit bestätigt, dass sämtliche Strukturen, Prozesse und Abläufe im Unternehmen einer ständigen Kontrolle und damit einer kontinuierlichen Verbesserung unterliegen.

Die Geltungsbereiche des Qualitätsmanagementsystems sind wie folgt:

  • Vertrieb, Planung, Entwicklung und Herstellung von Plasma-Systemen zur Oberflächenbehandlung und -aktivierung („Plasma System“)
  • Plasma Modulen zur Sterilisation und Entkeimung („Consumer & Medical Applications“)
  • Dienstleistung im Bereich Prozessentwicklung, Integration von Anlagen und Systemen, Applikationstechnik sowie Service von Geräten und Anlagen

Die neue ISO 9001:2015 ist sehr prozessorientiert und ermöglicht eine strukturierte Erfassung der Tätigkeiten und dazugehöriger Ressourcen. Die neuen Inhalte umfassen die Bestimmung des internen und externen Kontexts der Organisation, die Analyse der interessierten Parteien, den Umgang mit dem Wissen der Organisation sowie Chancen und Risiken.

Die Relyon Plasma verfügt über ein allgemein gültiges und detailliert ausgearbeitetes Managementsystem, das die Anforderungen der ISO 9001 vollumfänglich erfüllt und wurde dafür mit einem bis 2021 gültigen Zertifikat ausgezeichnet. Die Norm wurde in der Relyon Plasma sehr gewissenhaft umgesetzt, um unseren Kunden eine vertrauensvolle und langfristige Partnerschaft zu bieten und unsere Innovationen effizient und zuverlässig zu verbessern.

Keyword Search

Relyon Plasma News

Relyon Plasma Publications

Kontakt
close slider