Titel Image
35. Workshop des ak-adp

35. Workshop des ak-adp

Reinigen und Aktivieren – Anwendungsbeispiele für verbesserte Adhäsion

Im Rahmen des 35. Workshops ad-adp wird Corinna Little einen Vortrag halten: "Reinigen und Aktivieren – Anwendungsbeispiele für verbesserte Adhäsion"

Von 20.-21. November 2019 präsentiert der Anwenderkreis Atmosphärendruckplasma beim 35. ak-dp Workshop innovative Plasmaanwendungen zur Haftungsverbesserung. Im Rahmen dieses Workshops wird Corinna Little, Anwendungstechnikerin von relyon plasma, einen Vortrag halten zum Thema: „Reinigen und Aktivieren – Anwendungsbeispiele für verbesserte Adhäsion“ .

Mittwoch, 20. November

13:00 Uhr
Eröffnung des Workshops und Begrüßung zum Jubiläum 10 Jahre ak-adp

13:30 Uhr
Plasmabehandlung von Polymerpulver – Überblick über die Forschungen und Anwendungen der letzten 40 Jahre

14:15 Uhr
Funktionsschichten auf textilen Fadenmaterialien – Vielseitig und permanent durch C-CVD-Beschichtung

14:45 Uhr
Flachglasvorbehandlung mit flächigen Atmosphärendruckplasmen zur Haftungsverbesserung

15:15 Uhr Kaffeepause

16:00 Uhr
Atmosphärendruckplasma im Einsatz für die Vorbehandlung von Kunststoffen

16:30 Uhr
Optimierung der Klebfestigkeiten von Polymeren mit niedriger Oberflächenenergie mittels Plasmaaktivierung unter Einsatz zentrifugalkraftbasierter Multiprobentestung als quantitativem Prüfverfahren

17:00 Uhr
Oberflächenenergie von Corona behandelten PP-, PE- und PET-Folien – Zeitverhalten und Einfluss auf die Verbundhaftung nach dem Laminieren

18:00 Uhr
Kulturelles Programm und Stammtisch

Donnerstag, 21. November

09:00 Uhr
AD-Plasmabeschichtung für Haftvermittlung in Elektronik- und Batterieanwendungen

09:30 Uhr
Molekulare Vorstufen für Funktionsschichten in Medizin und Energietechnik

10:00 Uhr
Beflammung nach Maß – Beispiele zu unterschiedlichen Materialien und Anwendungen

10:30 Uhr Kaffeepause

11:15 Uhr
Innovative Verfahren für optimierte Plasmabehandlung von Selbstklebeband-Anwendungen

11:45 Uhr
Spezifische Oberflächenkonditionierung zur Haftungsverbesserung

12:15 Uhr
Reinigen und Aktivieren – Anwendungsbeispiele für verbesserte Adhäsion

12:45 Uhr
Kompositschichten mit Antihaft-Wirkung für industrielle Anwendungen

13:30 Uhr
abschließender Mittagsimbiss

Teilnahmegebühr
Inkl. Teilnehmerunterlagen, Abendprogramm und Pausenversorgung, zzgl. MwSt. 250,00 Euro bei Anmeldungen bis 31.08.2019. Ab 01.09.2019 werden 300,00 Euro berechnet.

Wo?
Caritas-Pirckheimer-Haus (CPH)
Königstraße 64
90402 Nürnberg
www.cph-nuernberg.de

Ansprechpartner 
Dr. Kerstin Horn
c/o INNOVENT e.V. Technologieentwicklung Jena
Tel.: +49 [0] 36 41 28 25 54, Email: info@ak-adp.de

Anmeldung >>

Keyword Search

Relyon Plasma News

Relyon Plasma Publications

Kontakt
close slider

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?
Online RechercheSocial MediaFachzeitschrift/PresseMesse/VeranstaltungEmpfehlung