Titel Image
Symposium: 40 Jahre IIC Austria

Symposium: 40 Jahre IIC Austria

Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums der Gründung des IIC Austria findet am 9. September 2019 in Wien ein Symposium mit dem Titel „Generationen im Gespräch“ statt. Der Veranstaltungsort ist die ehemalige Wirtschaftsuniversität, die derzeit die Akademie der bildenden Künste Wien beherbergt. Wir freuen uns sehr, dass auch wir Teil dieses Symposiums sind und daher präsentiert relyon plasma auf dem Symposium den Reduzierungsprozess von Oxiden mit Hilfe von Plasmatechnologie.

Symposium: 40 Jahre IIC Austria – Generationen im Gespräch

Ziel des Symposiums ist es einen Dialog zwischen den Generationen sowie den verschiedenen Disziplinen der Konservierung und Restaurierung zu eröffnen. Da hier die Plasmareinigung ein eher unbekanntes und auch unterschätztes Gebiet darstellt, wird unser Kollege Dr.-Ing. Dariusz Korzec bei vier Vorführungen Einblicke in diese Thematik geben.

Insbesondere zeigt er auf dem Symposium einen Reduzierungsprozess von Oxiden auf alten Silbermünzen und anderen Silbergegenständen mit dem Plasma Handgerät piezobrush PZ2. Für diesen Anwendungsfall wird die spezielle Multigasdüse des piezobrush mit dem Edelgas Varigon H2 verwendet.

Programm

Programm Symposium 40 Jahre IIC Austria – relyon plasma präsentiert Reduzierungsprozess von Oxiden

Über den IIC

Die 1978 gegründete österreichische Abteilung des IIC nahm 1979 ihre Arbeit auf. Derzeit zählt die Sektion ca. 240 Mitglieder. IIC Austria ist eine gemeinnützige Organisation, die der Förderung des Naturschutzes in allen Disziplinen dient: Baukultur, Museen, Akademien und Freiberufler.

Mehr Informationen >>

Keyword Search

Relyon Plasma News

Relyon Plasma Publications

Kontakt
close slider

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?
Online RechercheSocial MediaFachzeitschrift/PresseMesse/VeranstaltungEmpfehlung